Sonntag, 1. September 2013



24. Körler Volkslauf am 31.08.2013

Gestern war es soweit.Der letzte Lauf im NHC Wettbewerb im diesem Jahr für mich.
Anfang der Woche habe ich vom Frank aus dem Sport Center Kassel ein extra Trainingsprogramm für diesen Lauf bekommen und auch absolviert.War ein hartes Stück Arbeit,aber ich habe es geschafft und es hat Früchte getragen.
Diesmal habe ich Verstärkung mitgenommen .Meine liebe Frau hat sich angeboten mit zu kommen.
Als wir in Körle angekommen sind,habe ich gemerkt ,dass ich vergessen habe den Lageplan- wo der Lauf statt finden sollte- mir auszudrucken. Haben ein bisschen umgeirrt bis wir die Halle gefunden haben.Waren aber noch rechtzeitig da.Startnummer abholen,umziehen und warm laufen und dann zum Start.
Nachdem ich vor 2 Wochen viel zu schnell los gelaufen bin,habe ich mir diesmal vorgenommen es ein wenig entspannter anzugehen. Es war ein Wende Kurs. An der Kehr (5km) hatte ich schon 28 Minuten laufen hinter mir,aber es ging ja bis dahin nur bergauf 180 Meter Höhenunterschied. Dafür konnte ich jetzt Vollgas gehen.Es hat Spaß gemacht alles aus sich heraus zu holen. Am Kilometer 9 hat mich Jutta Wagner eingeholt.Ich sagte zu Ihr: Frau Wagner Heute sind Sie besser, viel Glück . Statt an mir vorbeizuziehen ,sagte Sie :Los kommen Sie mit.Gesagt getan und wir liefen gemeinsam den letzten Kilometer bis zum Ziel.Fand ich sehr nett von Ihr. Ohne diesen Ansporn wäre meine Zeit  viel schlechter.  So konnte ich meine MPBZ(meine persönliche Bestzeit ) auf dieser Strecke verbuchen. War ganze 2 Minuten besser als letztes Jahr.
Habe mich darüber sehr gefreut.
Nun gilt es den Mittwoch abzuwarten um zu erfahren ,ob ich in der Wertung um einen Platz nach oben rutsche.Auch wenn  nicht, bin ich mit meiner NHC Saison sehr zufrieden.




Kommentare:

  1. Ich bin so stolz auf meinen Supermann.Läuft erst seit 2 Jahren ohne Verein und dann so ein tolles Ergebnis.Ich habe ihm gestern auch ganz fest die Daumen gedrückt.
    Herzlichen Glückwunsch lieber Lauffreak.

    AntwortenLöschen
  2. Danke .Soviel Lob habe ich nicht verdient.

    AntwortenLöschen
  3. na bitte, von der frau hast du doch ein lob bekommen und von mir bekommst du jetzt auch noch eines.

    ich finde es klasse, dass du sowas machst und 2 minuten sind doch was, wenngleich viele meinen darauf kommt es nicht an. es ist doch ein kleiner fortschritt und man freut sich.

    und vor allen dingen hast du was getan und bist nich nur faul rumgelegen. ;))))

    lg eva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva,
    ich bin auch der Meinung, dabei sein ist alles. Danke für Dein Kommentar. Einen guten Start in die neue Woche
    Grüße Zbyslaw

    AntwortenLöschen